1921 e.V.


Aktuelles


Gehfußball - Kicken der anderen Art

Fußballspielen ohne zu rennen - geht das?

Ja.

Gehfußball ist eine der neuen Trendsportarten am Fußballhimmel, die in vielen Europäischen Ländern schon längst praktiziert wird. Und selbst deutsche Lizenzvereine wie Leverkusen, Schalke und Wolfsburg haben denn Trend erkannt.

Ob Jung oder Alt, sie ist für jeden angedacht.

Auch beim TV N wollen wir dieser neuen Art Fußball zu spielen und unserem Hobby weiter nachzugehen eine Chance geben.

Wer Lust hat sich noch ein wenig zu bewegen und nicht nur faul auf dem Sofa rum zu lungern, wir probieren es immer montags um 19.30 Uhr.




    Neuigkeiten

    19.05.2018, 08:18

    Verdienter Sieg nach feststehendem Klassenerhalt

    Die Mannschaft von Trainer Salem Bevab, die unter der Woche noch gegen Lorch den Klassenerhalt bereits vorzeitig perfekt gemacht hatte, gewann dank dem dreifachen Dörrer sowie Toren von Fuchs und Schüll...   mehr


    19.05.2018, 08:18

    Zweite rettet Führung im Derby über die Zeit

    Vergangenen Sonntag war der Gegner mit der kürzesten Anreise zu Gast in Neuler. Gegen die SG Schrezheim wollte man nach der Niederlage in der Hinrunde Wiedergutmachung betreiben. Mit dem richtigen Esprit im...   mehr


    09.05.2018, 22:18

    Knappe Niederlage gegen Tabellenführer

    Zu Beginn des Spiels war der SV Waldhausen klar die bessere Mannschaft. Bereits in der 10. Minute gingen die Hausherren durch Mayer mit 1:0 in Führung. In der Folgezeit war der Tabellenführer weiterhin am...   mehr


    09.05.2018, 22:17

    Chancenlose Turner gegen Tabellendritten

    Nach drei Punkten gegen Fachsenfeld/Dewangen wollte man auch gegen die favorisierten Jagstzeller etwas Zählbares holen. Doch der gesamte Spielplan war verworfen, als man bereits in der zweiten Minute nach...   mehr


    06.05.2018, 19:57

    Gerechtes Remis der Tabellennachbarn

    In einem Spiel der im Tabellenmittefeld direkt nacheinander platzierten Mannschaften blieb jeder Mannschaft am Ende ein Punkt. Die Turner starteten gut in die Partie und versuchten die Gäste aus Schnaitheim...   mehr


    << neuereältere >>